Webinarbeschreibung:

Congree unterstützt mit seinem Funktionsumfang vor allem Technische Redakteure bei ihrer täglichen Arbeit der Quelltexterstellung. Dafür stehen drei unterschiedliche Bereiche zur Verfügung, deren Zusammenspiel eine qualitative Verbesserung der Texte zur Folge hat. Das Authoring Memory baut auf die Wiederverwendung von Sätzen, die Terminologiekomponente liefert Definitionen und Hinweise zu Verwendung (Vorzugsbenennung vs. Unwort) und die Sprachprüfung ist u.a. für die Prüfung von Stil, Grammatik und Rechtschreibung zuständig.

In diesem Webinar soll ausschließlich die Terminologiekomponente und die Sprachprüfung von Congree vorgestellt werden, die einerseits in Echtzeit oder aber auch als Batch-Modus eingesetzt werden kann. In diesem Zusammenhang wird die linguistische Komponente von Congree an einschlägigen Beispielen erläutert und im System gezeigt. Abschließend wird die automatische Termextraktion anhand eines Beispieltextes erläutert.

Leave a Comment